Schweizer Theatertreffen 2019 - 22/26.05.2019

GAIA GAUDI IST AN DAS SCHWEIZER THEATERTREFFEN EINGELADEN. Schweizer Theatertreffen vom 22. bis 26. Mai 2019 im Wallis Theatertreffen 2019: Die Auswahl  Das Kuratorium des Schweizer Theatertreffens hat seine Stückauswahl getroffen. Für die

GAIA GAUDI IST AN DAS SCHWEIZER THEATERTREFFEN EINGELADEN.

Schweizer Theatertreffen vom 22. bis 26. Mai 2019 im Wallis

Theatertreffen 2019: Die Auswahl 

Das Kuratorium des Schweizer Theatertreffens hat seine Stückauswahl getroffen. Für die Einladung zum diesjährigen Theatertreffen im Wallis sind sieben Stücke aus Chur, Bern, Zürich, Lugano, Lausanne und Genf nominiert. Das Festival findet in Partnerschaft mit dem Bundesamt für Kultur statt, in drei Landessprachen und in vier assoziierten Walliser Theatern. 

Die Mitglieder des Kuratoriums haben zwischen Januar und Dezember 2018 rund 220 Inszenierungen aus der deutschsprachigen Schweiz, der Romandie und der italienischsprachigen Schweiz gesichtet. Beurteilt wurden Arbeiten aus der freien Szene sowie aus dem institutionellen Theater. Das Kuratorium lädt sieben der wichtigsten Inszenierungen der Saison zum Theatertreffen vom 22. bis 26. Mai nach Monthey, Sierre, Sion und Visp ein.

ANTIGONE :: COMEBACK 
Eine Probe mit Weigel und Brecht
Text/Konzeption: Alexandra Althoff, Lothar Kittstein, Bernhard Mikeska (RAUM+ZEIT)
Regie: Bernhard Mikeska
Produktion: Theater Chur, RAUM+ZEIT
Link

Café Populaire
Text: Nora Abdel-Maksoud
Regie: Nora Abdel-Maksoud
Produktion: Theater Neumarkt, Zürich
Link

Coco - Ein Transgendermusical
Text: Alexander Seibt
Regie: Stefan Huber
Produktion: Konzert Theater Bern
Link

Gaia Gaudi
Von und mit: Gardi Hutter & Co. 
Regie:  Michael Vogel
Koproduktion mit Theater am Hechtplatz, Zürich, LuganoInScena, Lugano, Theaterhaus Stuttgart
Link

Les Misérables
Text: Eric Devanthéry nach Victor Hugo
Regie:  Eric Devanthéry
Produktion: Cie Utopia, Genf
Link

Phèdre!
Text: Jean Racine, François Gremaud, Romain Daroles
Regie: François Gremaud 
Produktion: 2b company, Lausanne, Théâtre Vidy-Lausanne
Link

Sara - Mon Histoire Vraie (1)
Text: Ludovic Chazaud 
Regie: Ludovic Chazaud 
Produktion: Cie Jeanne Föhn in Koproduktion mit Théâtre de la Grange de Dorigny, UNIL et Petitthéâtre de Sion
Link


Verleihung der Schweizer Theaterpreise im Rahmen des Schweizer Theatertreffens:

Das Bundesamt für Kultur (BAK) verleiht am 24. Mai im Théâtre du Crochetan in Monthey die Schweizer Theaterpreise. Die fünf Prämierten sowie die Gewinnerin oder der Gewinner des Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring werden vom BAK am 25. April 2019 bekanntgegeben. http://www.theaterpreise.ch/de/


Das Schweizer Theatertreffen kuratiert ein reichhaltiges Rahmenprogramm:

Workshops und Podiumsgespräche, Treffpunkte zum Austausch und vieles mehr. Nähere Informationen finden sich ab Mitte März auf der Website des Schweizer Theatertreffens.

Die Mitglieder des Kuratoriums 2019 sind:


Daniel Bausch (Verscio), Mathias Bremgartner (Bern), Marynelle Debétaz (Biel), Marie-Pierre Genecand (Genf), Tobias Gerosa (Uster), Jean Grädel (Landschlacht), Daniele Muscionico (Zürich), Brigitte Romanens-Deville (Vevey)

Zum Kuratorium 2019

Für Fragen stehen gerne zur Verfügung:

Sandrine Kuster, Präsidentin (Tel +41 78 820 50 83)

Kathrin Lötscher, Festivalleiterin (Tel +41 76 390 26 22)

Daniele Muscionico

Presseverantwortliche / Responsable médias


Mobile: +41 76 239 10 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schweizertheatertreffen.c

­